Anmeldung zur Teilnahme am Webinar Celan.Brief aus Kiew.2020

Webinar des Projekts „Celan. Brief aus Kiew. 2020 “ist eine Vortragsreihe auf Ukrainisch, Deutsch und Russisch.

Um eine Einladung zur Teilnahme am Webinar zu erhalten, schreiben Sie bitte an die Organisatoren: celan.kyiv.2020.participant@gmail.com.

Wenn Sie möchten, geben Sie in Ihrem Brief Ihren Namen, Wohnort (Land, Stadt) an. Nach Ihrem Wunsch beschreiben Sie die Umstände Ihrer Bekanntschaft mit Celans Dichtung.

Wir laden Sie ein, nicht nur als Zuhörer, sondern auch als Autoren am Webinar teilzunehmen. Sie können Ihren eigenen „Brief aus Kiew“ an einen Freund im Namen einer Person schreiben, die die tragischen Ereignisse überlebt hat, und auf solche Weise Solidarität mit dem Drama des Dichters, mit der Tragödie des Holocaust als Tragödie der gesamten Menschheit ausdrücken oder Ihre Solidarität in einer anderen Form im Brief äußern (im Folgenden: „ Brief”).

Ausgewählte Briefe werden in einer Sonderausgabe veröffentlicht.

Beachten Sie:

Indem Sie Ihren Brief senden, erklären Sie, dass es sich um Ihr eigenes handelt, und übertragen alle Urheberrechte an Ihrem „Brief“ an die Organisatoren des Webinars „Celan. Brief aus Kiew. 2020 “(das Recht, die Veröffentlichung abzulehnen oder zu redigieren wenn Ihr Brief zur Veröffentlichung angenommen wird).

Es wäre wünschenswert, Ihren Brief mit Daten zu begleiten: Vor- und Nachname oder Pseudonym, Wohnort (Land, Stadt).

Zur Haupt